Was? Wann? Wo? Wer? Warum? Wie? Wozu?

Woher kommen wir ? Wohin gehen wir?

Warum gibt es überhaupt etwas?

Gibt es einen Grund, dass wir um die Antworten Bogen um Bogen machen?

'War schon immer neugierig.

'Wollte Astronom werden, oder Geologe, oder Biologe oder Glasmaler oder so.

'Studierte Philosophie, Ur-und Frühgeschichte, Ethnologie, Soziologie, Religionswissenschaften, Indologie,

Literatur, Theater und Kunstgeschichte, ... und so...

Nun hab ich von allem ein wenig.   Wohlgemeinten Ratschlägen, mich fachlich doch irgendwo festzulegen

und ein 'echter 'Spezialist zu werden, wich ich beständig aus und zog immer das fächerübergreifende Arbeiten vor.

Ein Wanderer zwischen den Welten.

Mediator und Laternenträger.

Ich verliebte mich in Meta! Und sie sich wohl auch mich.

Mit Metapher, Metamorphose und Metaphysik steigeich jeden Tag ins Bett.

Und morgens begrüßen mich Metaebene, Metamerie und Metabolismus, um mich durch den Tag zu geleiten.

Wohin wird es mich führen?

Vielleicht zu nix. Oder zu Antworten. Oder zu noch mehr Fragen.

Zumindest habe ich hier meinen Sinn gefunden, Sinn zu suchen.

Und  möchte meine Gedankenlabyrinthe  hier ausbreiten, auf dass irgendein/e  Theseide den Faden aufgreift 

und mit mir weiter spinnt.

Lasst uns in Diskurs treten! Wahlweise das oder Sex! Was sonst? Gibt es etwa noch mehr Gründe für ein Miteinander? ;)

Kontakt

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Startseite->

Ideenlehre und Systemtheorie    Symbolforschung   Mythenforschung   Spielwissenschaften  Informationen und Netzwerke

Kosmologie   Chaos und Kosmos   Ur- und Frühgeschichte  Geschichte allgemein  Bewusstsein   Welle und Schwingung   Klangraum und Musik Lehre und Erziehung